Gedanken Teil 1

Wohin geht die Reise? Teil 1


Einfach! Küche! O Paraiso in Silves Portugal

Dass die Reise mehr Fragen aufwirft als Antworten gibt, habe ich bereits mehr als einmal erwähnt.

 

Aber das muss ja nichts schlechtes sein...

 

Es sind Fragen nach dem Woher und Wohin. Nach dem Sinn und Unsinn. Nach dem Leben!

 

 

Vor einigen Wochen stellte der Silberfuchs die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Nicht nach dem Sinn des Lebens im Allgemeinen, sondern dem seines Lebens.

Und damit auch ein bisschen nach dem meines Lebens.

 

Ist es das Alter? Oder die Reise, die diese Fragen aufwerfen? Letztendlich egal ...

... doch die Büchse der Pandorra war geöffnet!

Es sind vielleicht auch eher Gedanken als Fragen. Gedanken, die in der Komfortzone keinen Platz finden, die im Alltag keinen Raum haben. Und dennoch auf Antworten warten ...

 

 

Gedanken, die sich mit dem Gestern beschäftigen. Was war? Warum?

 

Fragen nach dem Morgen? Was wird sein? Wie wird es gehen? Wohin?

 

Und dann ist da das Jetzt! Es will genau in diesem Moment gelebt werden. Kein Gerade. Kein Gleich. JETZT!

 

 

Ich hatte dazu bereits HIER etwas dazu geschrieben, als es darum ging und noch immer geht "was wäre wenn..."

Einfach! Küche! Schiffe im Hafen von Portimao, Portugal

Manch einer wird jetzt durchschnaufen und denken, ooohhh... schon wieder schon wieder so ein hochpsycholigischer Gedankensalat. da musst Du jetzt durch, Herr Sitz-Platz-Fein! :)

 

Manch einer mag denken, wow - die haben zu viel Zeit, nix zu tun und auch sonst keine Sorgen.

 

 

Aber es geht doch um das kostbarste was wir haben. Um unser Leben. Unter Umständen das einzige, das wir haben. Um unsere Lebenszeit. Und die ist doch begrenzt.

 

Und dieses Leben sollten - nein müssen wir - so wunderbar wie irgendmöglich gestalten!

 

Raus aus dem Einerlei und der Lethargie. Raus aus der Bequemlichkeit und dem Warten auf was auch immer. Schluss mit "das war schon immer so" und dem "das haben wir noch nie so gemacht".

Den Hintern hoch und raus aus der Komfortzone. Auch ganz ohne Europareise!!

 

Und damit meine ich nicht die Hollywood-heile Glitzerwelt-alles ist so easy-Happy End inklusive-Welt!

Nein!! Bullshit - nix davon ist wahr!

Das Leben ist keine Aneinanderreihung von Happy Moments und Glücksgefühlen. Gerade in den neuen Medien wie Instagram und dergleichen wird so getan als sei das alles aufregend, glamourös, spektakulär und uuunglaublich echt!

Das Leben ist kein Wartezimmer!

Kein warten auf das Wochenende. Kein Warten auf die nächsten Ferien, den nächsten Urlaub. Kein Warten auf die Zeit der Rente und der damit verbundenen mehr Zeit.

 

Das Leben findet heute statt! Jetzt und Hier!

 

 

Und nochmals... es geht mir nicht um Selbstoptimierung oder must do. Nicht darum sich Tagträumereien hinzugeben oder "einfach-nur-gross-denken".

Mir geht es darum, mein Leben so wunderbar zu machen, dass ich in jedem Moment sagen kann, so wie es war, war es gut!

 

 

Das Leben ist jedoch auch kein Wunschkonzert und die Karten werden zugeteilt. Aber wie wir es spielen, das bleibt uns überlassen. Ob wir links oder rechts abbiegen, ist allein unsere Entscheidung. Wann und wo wir verweilen, entscheiden wir allein.

Alles hat Konsequenzen und nichts davon bleibt ohne Auswirkungen auf das Morgen.

Wir sollten gut überlegen, aber nicht hadern. Und wir sollten uns gegenüber grossherzig sein und dennoch anständig.

 

Ein schmaler Grad!

Einfach! Küche! Abendhimmel über Silves, Portugal

Und in diesen Gedanken hinein bekam ich einen mich sehr verwirrenden Kommentar an einem für mich ganz besonderem Tag.

 

So verwirrend und zum Teil verstörend das alles am Anfang auch war, so war es der Anfang für tolle und bereichernde gespräche mit unseren Kindern, mit Freunden und natürlich zwischen dem Herrn Lehrer und mir.

 

Es ist nicht so, dass ich/wir auf alles Antworten hätten. Ich halte es auch nicht für erforderlich, auf alles eine Antwort zu finden, gar zu haben.

Es ist Anstoss gewesen, sich weiter mit dem Thema auseinander zu setzen und nun habt Ihr den Salat ;)

 

In der Überschrift deutete sich das schon an ... das hier wird ein Mehrteiler ...

Einfach! Küche! Balans von dare2b

Ich fange mit dem Gestern an! Nächstes Mal!

 

also stay tuned!

Das Leben ist wunderbar!

Kirsten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0