das auch noch ...

Eine neue Liebe


Plaza de España, Sevilla, Andalusien, Spanien

¡hola sevilla!

Nachdem wir das mit dem Hausboot in Narbonne letztens schon geklärt haben - ich brauche unbedingt eins! - steht nun fest, ich brauche auch ein Apartment in Sevilla! Unbedingt!  Zusätzlich - nicht stattdessen, das ist ja wohl klar ...

Es ist einfach passiert... es war nicht vorherzusehen... und es war schon gar nicht geplant...

eine Liebe kann man ja gar nicht planen... sie ist einfach da... ganz plötzlich... man sieht sich und weiss, das ist es...und dann kann man nix mehr tun...

 

... genau so war es!

 

 

Aber ich habe festgestellt, man kann mehr als nur einen lieben!

 

 

Zumindest mehr als nur einen Ort.

Wer mich kennt, weiss dass meine allerliebste Lieblingsstadt Lissabon ist.

 

Aber was soll ich sagen?? Sevilla ist wunderschön!

Gross genug, um viel zu bieten und doch klein genug, um heimelig zu bleiben. Viele historische Bauten und doch modern. Viele wunderschöne Strassenzüge und soo grün dabei durch viele Parks mitten in der Stadt. Herrlich quirlig und trotzdem nicht stressig nervend. Sevilla ist weltoffen und dabei wunderbar spanisch geblieben.

 

Ich bin so verliebt...

 

 

Sevilla ist ab sofort meine noch allerliebstere Lieblingsstadt. Natürlich gleich danach kommt Lissabon;)

 

 

Und genau deshalb brauch ich jetzt ein Appartment in Sevilla.

Ein Stadthaus in Sevilla, Andalusien, Spanien
Alcázar, Sevilla, Andalusien, Spanien
Ein Brunnen in Sevilla, Andalusien, Spanien
Palacio San Telmo, Sitz des Präsidenten der Region Andalusien, Sevilla, Spanien
Die Universität von Sevilla, Andalusien, Spanien
Plaza de España, Seitenansicht, Sevilla, Andalusien, Spanien
Sevilla, Andalusien, Spanien
Sevilla, Andalusien, Spanien
Botschfaft von Kolumbien in Sevilla, Andalusien, Spanien
Torre del Oro, der goldene Turm in Sevilla, Andalusien, Spanien
Kathedrale von Sevilla, Andalusien, Spanien
Strassenansicht in Sevilla, Andalusien, Spanien
Sevilla, Andalusien, Spanien

Nach vier Wochen Andalusien verlassen wir morgen Spanien und fahren weiter.

Portugal ist unsere nächste Station.

 

Miss Broom wird am Samstag zu einer Party erwartet und wir freuen uns darauf Freunde in Albufeira wiederzusehen.

 

 

Und dann steht ja auch Weihnachten schon vor der Tür...

Am 22.12. wird das Adventstürchen in der alten Dorfschule geöffnet und dann schliesslich Weihnachten mit der Familie... und besagte KinderSchokoladenTorte mit dem Hausmeister...

Ich freu mich schon sehr!

Das Leben ist wunderbar!

¡adios Andalucia! Kirsten

P.S. Nächstes Mal parken wir allerdings im Parkhaus!

Ansonsten gehören uns demnächst ganze Strasssenzüge in Sevilla!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0