Deal

Nachbarschaftshilfe


Erdbeer Schogetten Kuchen

Dass es hier im Moment wieder kuchenlastig ist, liegt nicht an mir!

 

Ich wollte ja eigentlich als nächstes hier ein Rezept für Grillgemüse vorstellen und dann noch eins für eine köstliche Quarkspeise...

 

Aber manchmal kommen Dinge dazwischen, die wirklich sooo wichtig sind, dass man von seinen ursprünglichen Plänen abrücken muss! Man hat gar keine andere Wahl!

 

 

In diesem Fall ist es eine erst nur vermutete, nun aber auch wissenschaftlich belegte Abneigung von Stachelbeeren...

 

... ach was sage ich? Abneigung? Eine Ablehnung! Ein Widerwille! Ein regelrechter Abscheu!

Erdbeer Schogetten Kuchen

Das kann man nicht ignorieren!

Dagegen muss man etwas tun!

 

Das fällt unter das oberste Gebot der Nachbarschaftshilfe!!

Und was hilft gegen eine ausgeprägte  Abneigung von Stachelbeeren??

 

 

RICHTIG!

 

 

Erdbeeren!!

 

Am besten in Form von Kuchen...

Erdbeer Schogetten Kuchen

für ein Backblech

 

100 gr Schogetten Joghurt - Erdbeer

160 gr Mehl

40 gr Speisestärke

2 TL Backpulver

200 gr Zucker

180 gr weiche Butter oder Backmargarine (z.B. Sanella)

4  Eier

 

 

1 kg Erdbeeren

400 gr Schlagsahne

1 Päckchen Erdbeer - Sahne  Tortencreme (findet Ihr bei den Backzutaten)

500 gr Mascarpone

 

 

15 Stück Schogetten Joghurt - Erdbeer

 

 

 

Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 180°C oder Umluft 160°C vorheizen.

 

Das Backblech mit Backpapier auslegen. Wenn keines vorhanden, einfetten.

 

 

Die Schogetten in einem kleinen Topf im Wasserbad schmelzen. (Dafür einen größeren Topf mit Wasser füllen, den kleinen Topf hinein stellen/hängen, das Wasser erhitzen bis es fast !!! kocht, die Schogetten so schmelzen. Aufpassen, dass kein Wasser in den kleinen Topf schwappt!

 

Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen. Zucker, Eier und die Butter/Backmargarine, sowie die geschmolzenen Schogetten  dazugeben und verrühren.

Ca. 2 Minuten auf höchster Stufe mit dem Mixer cremig rühren.

 

Den Teig auf dem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 min backen.

 

Stäbchenprobe, wenn fertig, aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

 

Die Erdbeeren säubern (am besten nur trocken abputzen, das funktioniert super mit einem sauberen und trockenen Backpinsel!!) Einige zum Garnieren beiseite stellen, alle anderen in kleine Würfel schneiden.

Die Sahne steifschlagen. Ebenfalls ein bisschen davon zum Garnieren in den Kühlschrank stellen.

Die Tortencreme wie beschrieben mit 200 ml kaltem Wasser in einer Schüssel ca. 30 Sekunden verrühren. Die Mascarpone unterrühren. Ebenfalls etwas geschlagene Sahne unterrühren, anschliessend den Rest der Sahne locker unterheben. Die Erdbeerstückchen ebenfalls unterheben.

 

Die Creme auf dem kalten Boden verstreichen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

 

Vor dem Servieren den Kuchen in Stücke schneiden. Die verbliebenen Schogetten Stücke diagonal mit einem scharfen Messer halbieren, die restlichen Erdbeeren in dicke Scheiben schneiden, diese halbieren. Jedes Stück Kuchen mit je einem halben Schokostück, einer halben Erdbeerscheibe und einem Tupfer Sahne garnieren.

Erdbeer Schogetten Kuchen

So, Auftrag erledigt!

 

Quasi die Welt gerettet!

(Batman kann sich um die GANZ großen Probleme kümmern - ist doch schön, wenn man dem Hero mal was abnehmen kann!)

 

Und Frau Nachbarin muss sich vor den bösen Stachelbeeren nicht mehr fürchten...

Ich kümmere mich jetzt mal wieder um unsere anderen Baustellen.

Kirsten

PS: Sollte noch jemand Hilfe brauchen bei diversen Abneigungen, Widerwillen und/oder Abscheu gegen irgendwelche Früchtchen und dergleichen, hinterlasst mir eine Nachricht in den Kommentaren. Batman oder ich kümmern uns darum - versprochen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0