heiß - draussen und drinnen

... warm ist`s, gelle ??


... ich weiss!

 

Ich will auch gar nicht über`s Wetter reden...

 

... aber es ist HEISS!!

 

 

Und wenn es so heiss ist, habe ich wenig Lust, in der Küche zu stehen und am ebenfalls heissen Herd zu kochen!

 

Also muss was schnelles her. Noch dazu etwas, was sich quasi von alleine macht.

Honig - Tomaten auf geröstetem Brot

Und weil mir auch zu warm zum Schreiben ist, hier das zack - zack Rezept:

für 2 Scheiben Brot braucht Ihr:

 

500 gr Kirschtomaten

 

1 EL Rapshonig

2 EL guter Apfelessig, oder einen anderen Obstesseig (z.B. Mirabelle)

2 EL Rapsöl

 

2 Scheiben Graubrot, Krustenbrot, Bauernstuten oder was Euch sonst so schmeckt

1/2 bis 1 Mozzarella

etwas Basilikum

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

grobes Salz

 

Die Tomaten eventuell säubern, je nach Grösse vierteln oder halbieren und auf dem Backblech, mit Backpapier ausgelegt, verteilen.

 

Den Honig mit dem Öl und dem Essig zu einer Marinade verrühren und über die Tomaten giessen.

Bei 200 ° Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

 

Das Brot im Toaster rösten. Auf einem Teller anrichten, die Tomaten mit dem Sud auf den Brotscheiben verteilen. Je nach Geschmack mit dem in Stücke geschnittenen Mozzarella und den kleingeschnittenen Basilikumblättern belegen. Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer und grobem Salz würzen.

 

Servieren und lecker!

So, ich muss jetzt noch fix zum Supermarkt, Tomaten und Mozzarella einkaufen und noch ein kühles Bier ...

 

macht es Euch fein,

 

Guten Hunger

Kirsten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0